Traditions copyright by MomoO-LiKE.Us
Gratis bloggen bei
myblog.de

Wie eine Karusellfahrt

Die erste Fahrt war noch ein riesen Spaß. Doch immer das selbe Tempo?, die selben leute?, langsam sprangen immer mehr ab und ich war allein.

Sie riefen mir gemeine Sache hinterher doch ich fuhr weiter. Unfähig mit zu gehen.

Alleine und leer war, traurig und unschlüsslig, gefangen und leblos.

Runde um Runde immer weiter.

Doch nach einer langen Zeit stoppte jemand das alte hässlich Karusell. Zog mich mit sich und half mir auf eine großes prachtvollgoldenes Karusell. Alle waren sie da.

Sie lachten mir zu und wechselten die plätze. Mal fuhrenm wir schenll mal langsam. und stuck fürstück wusste ich wieder wer ich bin.

Und nun Sitze ich auf einem großes Schimmel mit allen meinem freunde und beginne zu Leben.

22.2.07 19:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

NEWS

die einsamkeit ist vorbei. also lasst mich endlich leben.

MAIN

Ende und Anfang Briefe

CREDITS

~Designer
~Host